Natur

Posted on


 
Weite Rapsfelder faszinieren. Dem gewuenschten Farbkontrast zum Himmel wurde hier mittels Korrektur des im Original etwas verblassten Blau mittels Paintshop etwas nachgeholfen.

Unverfaelscht der Strand an diesem Abschnitt der Wohlenberger Wiek und schoen anzusehen. Hier wird uebrigens ansonsten FKK gemacht.


 |
Kraeftige Farben ohne Nachbearbeitung, mitunter klappt das. Das Windsegel sieht man dann erst auf den zweiten Blick…

Sonnenuntergaenge gibt es auf Foto sicher wie Sand am Meer, aber trotzdem war das hier Glueckssache, oder koennt Ihr die zwei Flugobjekte auf Anhieb entraetseln ?

Regenbogen kommen oft nicht gut rueber, da sie sich nur blass abzeichnen. Hier hilft Nachbearbeitung. Gut, wenn noch ein (flaches) Boden-Panorama da ist.

Die Leute von der Rettung der DLRG geben hier das Motiv ab und durchschneiden die glatte Ostsee. Hier ist man also sicher.

Den Moment muss man abwarten, gut wenn nicht zuviel und nicht zu wenig Gegenlicht da ist und sich dunkle Farben abzeichnen.

Diese Tiere haben es wirklich gut, oberhalb des Talnebels grasen zu koennen, der sich hier recht eindrucksvoll fuer Zuckerwatte ausgibt (Kaernten, Oesterreich).

Interessant ist hier vor allem die Naehe. Ein kleiner Abdrifter aus der Garten-Sektion zwar, aber bemerkenswert sind die getrennten maennlichen und weiblichen Blueten, wie es sich fuer ein altes Gewaechs gehoert.

Teilen in...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.